Unglaublich aber wahr: er war mal wieder da!

Er war mal wieder da! Und zwar am Schwörmontag!
Ich stand draußen am Fenster und versuchte für einen der ersten Gäste, der meinte mit einem 100€-Schein bezahlen zu müssen (siehe auch worst case), aus meinem Privatgeldbeutel passende Scheine zu finden.
Auf einmal sprach mich ein mir unbekannter Kerl mich von der Seite an:

Na, bist Du nun zufrieden, daß mal wieder einer von Red Bull vorbeischaut?

Ich war sehr erstaunt. Seit dem letzten Besuch vor über einem Jahr im April kam bei mir keiner der Energy-Truppe vorbei. Er wäre doch der „neue“ Vertreter und ich „kenne“ ihn doch nun schon seit einem Jahr.
Er versuchte dann auch gleich, sich ein wenig einzuschleimen, indem er auf meine Wunschliste (Kellnergeldbeutel mit „Thekenmeister“ bestickt + passenden Holster) zu sprechen kam. Leider könnte Red Bull weder Geldbeutel noch Holster liefern. Die Geschichte kommt mir auch ziemlich bekannt vor: Von John Players Special sollten wir auch schon längst damit ausgestatten sein, aber auch da gibt es Lieferschwierigkeiten. Möglicherweise kann er mir aber einen der Red Bull Speed Opener gravieren lassen. Na das klingt doch mal nach was!
Inzwischen habe ich auch noch einen schnuckligen Miniatur-Kühlschrank von Red Bull, in den genau ein Tray des Energy-Drinks paßt. Mal sehen, wann der Rest kommt…

(to be continued…)