Kategorie: Besondere Kundenwünsche

mit Eis – ohne Eis

Dasselbe Beispiel mit Campari-O ohne Eis. Gast: „Da ist ja kein Alkohol drin!“ Ich: „Doch, nur der Saftanteil ist nun höher.“
Twitter – travBartender 1:35 AM Mar 6th
Abschließende Aussage des Gastes zum Campari-O: „Das ist ja Betrug!“ Was soll man da noch machen?!? *kopfschüttel*
Twitter – travBARtender 1:38 AM Mar 6th

So passiert es immer wieder auch bei mir, daß Gäste ihre Drinks ohne Eis bestellen. Die einen haben vielleicht einen empfindlichen Magen oder nuckeln so lange am Drink herum, bis dieser total verwässert ist.
Inzwischen bin ich dazu übergegangen, den Drink in einem entsprechend kleineren Glas zu servieren. Hier im sparsamen Schwabenland hatte ich mit heftigen Protesten gerechnet. „Hey, wieso bekomme ich nur so ein kleines Glas??!!“ Aber die Beschwerden blieben bislang aus.
Es ist überhaupt kein Problem, wenn man seinen Drink gleich ohne Eis bestellt. Das ist mir lieber, als wenn der Gast dann die Eiswürfel mühsam aus seinem Glas in den Aschenbecher verfrachtet und ich dann die Sauerei wieder beseitigen darf, siehe dazu auch meine passende Twitter-Meldung.
Getränke mit Eis zu Servieren ist übrigens ein beliebtes Mittel um dem Gast im Endeffekt weniger zu verkaufen als auf der Karte steht. Dann sind z.B 0,3l-Gläser zwar ein bischen über den Füllstrich gefüllt, aber wenn man das Eis rausnimmt, bleibt weniger als 0,3l drin. Achtet mal drauf und beschwert euch!

Prosecco-Weizen II

Angeregt durch einen Kommentar (Cirsten zum Prosecco-Genießer) kam das Stichwort Prosecco-Weizen wieder auf. Ich hatte vor langer Zeit Gäste, die Prosecco-Weizen bestellten (und auch tranken).

Es ist wirklich unglaublich, aber es gab in Friedrichshafen im Zirkuss Partys, auf denen Prosecco-Weizen angeboten wurde:

Wir machen mit Euch eine Oktoberfest-Party mit allem, was dazu gehört!

Freier Eintritt in Dirndl und Lederhose, Mega-Bierzelt-Deko, Maßkrugstemmen für Männer und Frauen, schweißtreibender Partysound.

Zu jeder Maß Bier für 4,90 EUR gibt´s 1 Brez´n und

1 Schnapserl gratis dazu. Prosecco-Weizen für VIP´s nur 2,90 EUR.
tilllate.com – Zirkuss – Friedrichshafen – HALLELUJA – O´ZAPFT IS – Reiß den Humpen!

Mal sehen, ob es dieses Jahr auf dem Oktoberfest dann auch schon Prosecco-Maß’n gibt. Zumindest ich kann gerne darauf verzichten.
Prost!

NORA gesucht

Demnächst steht bei uns in der Bar der alljährliche Wahnsinn an: Weiberfasching!

Vor zwei Jahren hat sich mein Chef als Captain Jack Sparrow verkleidet. Die Verkleidung war so gelungen, daß wir alle beim Aufbau des Events total dämlich aus der Wäsche geschaut haben, wer der Kerl ist, der sich da auf einmal am DJ-Pult zu schaffen macht. Wirklich gelungen.

Für dieses Jahr steht Modern Talking auf dem Plan. Er ist Dieter Bohlen und ich muß als Thomas Anders herhalten. Aus meiner Jugend ist mir noch die bescheuerte NORA-Kette in Erinnerung. Wie sie nun allerdings genau aussah, weiß ich nicht mehr. Aber auf jeden Fall brauche ich eine!

Ebay hat nichts hergegeben und diese Ketten sind wohl auch zu verspielt. Wikipedia liefert diese NORA-Kettchen, die selbstgebastelt aussieht. Weiß jemand, ob die original NORA-Kette so aussah und wo ich gegebenenfalls solche Buchstaben zum Basteln herbekommen kann?

Aufmerksames Lesen

Gestern erreichte mich während der Arbeit eine SMS eines Gastes:

Sers! komm morgen mit paar studenten vorbei. feier in meinen geburtstag rein. machst ein bißchen länger auf? platz wirds schon haben oder?

Also habe ich gewartet, daß die Jungs und Mädels vor 0 Uhr bei mir vorbeischauen. Sie kamen aber nicht. Es kann gut sein, daß sie schon ein bischen vorgeglüht haben und deswegen die Zeit vergessen hatten. Nun wartete ich darauf, daß sie eben nach 0 Uhr kommen. Einem Freund und Stammgast erzählte ich dann, daß ich mir schon ein bischen Sorgen mache, wo sie nun bleiben. Denn eine SMS, daß sie nicht mehr kommen, kam auch nicht.
Später kam dann meine Freundin vorbei, der ich von meiner Problematik berichtete. Ich las ihr dann auch die SMS vor…

Sers! komm morgen

Und sofort war mir klar, warum sie noch nicht da waren. 😉
Tja, manchmal reicht aufmerksames Lesen!

Das peinlichste Getränk

Am Samstag Nacht kam zu sehr später Stunde ein Pärchen in die Bar. Sie bestellte dann eine kleine Mirinda mit zwei Strohhalmen, die sich die beiden teilen wollten. Sie erklärte die zwei Strohhalme damit, daß sie es immer so bestellt. Und eine kleine Mirinda mit zwei Strohhalmen nunmal für sie das peinlichste Getränk ist, das sie kennt. Natürlich fragte sie mich, ob ich noch ein peinlicheres Getränk kennen würde. Spontan mußte ich dabei an Prosecco-Weizen denken. Das war ihr aber nicht peinlich genug, sie fand es nur eklig. Die weiteren Alternativen Weißwein-Schorle süß und Cola-Weizen (von mir immer spaßeshalber als „Cocktail für Arme“ bezeichnet) gefielen ihr nicht. So blieb es bei der kleinen Mirinda mit zwei Strohhalmen.
Und weil sie so Wert darauf legte, daß es zwei Strohhalme sind, habe ich es auch im Kassensystem vermerkt. Sie war erfreut als sie es dann auf dem Kassenbon gelesen hat und gab mir gutes Trinkgeld. Danke!

Orangensaft – Bitter Lemon

Heute biete ich mal wieder einen besonderen Kundenwunsch an: Orangensaft mit Bitter Lemon im Mischungsverhältnis 50:50.

Ich konnte es mir natürlich bei so einer extravaganten Bestellung nicht nehmen lassen, diese Mischung selbst zu probieren. Sie ist angenehm lecker, leicht herb im Geschmack und erfrischend. Für normale Orangensaftschorlen-Trinker könnte es eine Alternative sein.