rhino’s energy drink: Energize Your Homepage

Es muß nicht immer Red Bull sein. Red Bull ist ein schweineteurer Energy-Drink aus Österreich. Es ist auch kein Wunder, schließlich müssen diverse Extremsportler finanziert werden, um den Mythos von Red Bull aufrecht zu erhalten.

Seit geraumer Zeit gibt es nun rhino’s energy drink. Es soll wohl Red Bull Konkurrenz machen und wird billiger verkauft. Was es für Gastronomen interessant machen kann: rhino’s energy drink gibt es nicht nur in diesen kleinen Dosen (250ml) wie Red Bull, sondern auch in größeren PET-Flaschen. Jede zarte Aushilfe mit etwas längeren Fingernägeln wird es ihrem Chef danken, wenn sie nicht mehr Unmengen von diesem kleinen Dosen öffnen muß.
Geschmacklich kann ich es (noch) nicht beurteilen.

rhino’s energy bietet nun für alle Homepage-Besitzer eine Aktion, in der jeder (solange Vorrat reicht) einen Karton (neudeutsch: Tray) rhino’s energy drink gratis abstauben kann. Die in Flash gesteltete Homepage von rhino`s ist zwar grausam, aber immerhin funktioniert der Link zu der Aktion Energize Your Homepage (zwar ohne Navigation, aber Webdesigner haben eh keine Ahnung von dem was sie machen, die Hauptsache ist, es sieht gut aus und man kann es teuer verkaufen).

Alles was man als Homepage-Besitzer zu tun hat, ist ein Banner zu integrieren und schon erhält man einen Karton mit 24 Dosen rhino’s for free (solange der Vorrat reicht). Ich bin mal gespannt, ob ich nun einen Karton davon bekommen werde oder ob der Vorrat schon längst ausgeschöpft ist.
Wenn das Zeug bei mir eintrudelt werde ich über rhino’s berichten. Ich werde selbst als Versuchskaninchen herhalten und ein paar meiner Stammgäste müssen auch etwas dazu sagen. Ich bin schon gespannt, immerhin verschenken sie einfach so 6€ in Dosenpfand.

Hier also der Banner:

Rhinos for free

Mittmachen erlaubt 😉