Warum ich Beck’s hasse

Beck’s Bier ist angesagt. Man bekommt es überall auf der Welt. Es schmeckt, wie ein Bier schmecken soll, und jeder kennt diesen Geschmack. Das ist der Vorteil von Beck’s. Der Nachteil ist, daß es bessere Biere von lokalen Brauereien gibt, die dadurch untergehen. Aber ich schweife ab…
Welcher *zensiert* Idiot Designer von Beck’s hat sich bitteschön diesen „neuen“ Bierkasten ausgedacht? Softgriff für mehr Tragekomfort ist ja schön und gut (wenn man einen Kasten mit zwei Händen trägt), aber wenn man in jeder Hand einen oder zwei Kästen schleppt, dann ist dieser Softgriff mal richtig unangenehm.
Und diese „tollen“ Kästen lassen sich nicht richtig stapeln. Beck’s-Kästen passen nur auf Beck’s-Kästen. Jeder andere Bierkasten paßt auf jeden anderen Bierkasten. Sogar Orangina- und San Pellegrino (1l) -Kästen passen auf diese normalen Bierkästen. Und 2 Saftkästen passen komischerweise auch genau auf einen normalen Bierkasten. Nur eben auf keinen Beck’s-Kasten.
Zum Glück verkaufen wir Beck’s nur an Fasching und zu Sonderevents. Ich würde durchdrehen, wenn ich das ganze Jahr über Beck’s-Bierkästen im Lager umherstapeln soll