Brauereien starten ja ab und zu diverse Aktionen um die Kundenbindung zu festigen und um den Absatz anzukurbeln. Aktuell sind wir von zwei Aktionen betroffen:

  • Paulaner bietet für 160 gesammelte Kronkorken mit eingedrucktem Bierkrug der Sorte Paulaner Original Münchner Hell einen „hochwertig veredelten Paulaner Original Münchner Hell 0,5l-Glaskrug mit München-Silhouette und persönlicher Gravur im Deckel“. Die Aktion läuft noch bis Ende Juli.
  • Gold Ochsen versorgt die Biertrinker mit Grillartikeln. In manchen Kronkorken befinden sich eingedruckte Grillfeuer, die es zu sammeln gilt. Für 15, 20, 75, 100 oder 140 gesammelte Kronkoren mit Feuer gibt es dann Grillhandschuhe, Grillschürzen, Fleischgutscheine, Grillbesteck oder eine Kühltasche mit Grill. Ende der Aktion ist am 15.09.2007.
    Mal sehen, was nach dem Sommer dann für mich alles rausspringt. Leider kommen bei mir nur die Weizenbiere aus der Flasche, Pils und Helles aus dem Faß. Schade!
Kronkorken sammeln!
Markiert in:                                         

4 Kommentare zu „Kronkorken sammeln!

  • 29. Mai 2007 um 11:36
    Permalink

    160 Kronkorken zusammensammeln ist aber heftig. Wär mir auch peinlich, mit einem Sack Kronkorken zu erscheinen, um so einen Krug zu ergattern. 🙂

    Antworten
    • 29. Mai 2007 um 14:27
      Permalink

      Naja. Bei Paulaner ist wirklich in jedem Kronkorken ein Bierkrug gedruckt. Sind somit nur 8 Kästen Bier. Aber 8 Kästen Bier sind innerhalb von zwei Monaten für eine Person doch ganz schön viel.
      Letztes Jahr waren bei einer ähnlichen Aktion (auch von Paulaner, es gab einen anderen Glaskrug, aber auch mit Gravur) nur 110 oder 120 Kronkorken zu sammeln. Die Mehrwertsteuererhöhung scheint sich auch bei Sonderaktionen bemerkbar zu machen.

      Antworten
    • 29. Mai 2007 um 14:50
      Permalink

      Danke für den Hinweis!
      Zu so einer Buchstaben-Sammel-Aktion fällt mir auch noch eine ältere Geschichte ein. Dazu muß ich aber erst noch nach „Beweisphotos“ auf meiner Festplatte suchen 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.