Immer diese Junggesellinnenabschiede!

Am Samstag ist so ein Haufen bei mir in die Bar eingelaufen. Und es ergab sich gleich folgender Dialog:

eine der Frauen: Ich hoffe, Du schmeißt uns nicht gleich raus!
ich: Nein, wieso sollte ich?
sie: Wir wollten eben in die $andereBar und da haben sie uns gleich rausgeworfen!
ich: Wieso das denn?
sie: Sie wollen keine Junggesellen-Abschiede bei sich in der Bar!

Ich finde es faszinierend, wie pauschal manche Menschen denken. Junggesellenabschied ist nicht gleich Junggesellenabschied. Die Damen waren nicht mit einem dieser berühmten Bauchläden unterwegs, waren nicht sturzbetrunken (noch nicht einmal angeheitert) und liefen nicht in übergroßen Motto-T-Shirt herum, auf denen dann alle möglichen Personen unterschreiben müssen. Sie waren lediglich gleich angezogen (weiße Blusen und eine sehr locker gebundene Krawatte) und trugen etwas extravagante Hüte.

Ich sage hiermit danke an die Mitbewerber für den guten Umsatz, den ihr uns beschwert habt! Die Damen waren trinkfreudig, sehr nett, anständig (sie fragten sogar, ob sie die Cocktails mit nach draußen zum Rauchen nehmen dürfen) und spendabel beim Trinkgeld. Wenn ihr das nächste Mal wieder so angenehme Gäste vor die Türe setzt, dann schickt sie doch gleich zu mir, bevor sie orientierungslos und durstig durch die Stadt irren.

Unbeliebte Gäste
Markiert in:                                     

2 Kommentare zu „Unbeliebte Gäste

  • 21. Januar 2008 um 22:06
    Permalink

    Hallo Heiko,

    wenn Du keinen Platz mehr in deiner Bar hast, schick alle die Geburtstagsfeiern, Private Partys,Hochzeitsfeiern,Junggesellenabschied,Junggesellinenabend etc… feiern wollen, zu uns! ….Spass beiseite, leider sind wir 150 km entfernt..aber es ist schon Unglaublich wer sich alles Wirt nennt und Kunden die Jungesellen/Jungesellinenabschied feiern wollen WEGSCHICKT…unglaublich!!

    Kollegialen Gruss
    Mike/Coyotenbar

    PS: Wir haben Freitag und Samstag geschlossene Gesellschaft…da kann sich jeder über unsere Homepage Anmelden und dann darf drinnen geraucht werden

    Antworten
  • 6. April 2008 um 16:56
    Permalink

    Junggesellenabschied ist nicht gleich Junggesellenabschied, aber manchmal werden doch wirklich viele Klischee´s bestätigt.

    In der Tat ist solch eine Kundschaft, wie du Sie beschrieben hast äusserst wünschenswert.

    Wer solche Damen wegschickt hat keine Ahnung vom geschäft. Absolut unverständlich…

    @Mike
    Geschlossene Gesellschaft
    Auch eine Art unnütze Gesetze geschickt zu umgehen.

    MfG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Heike Marl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.