Mal nichts trinken

Gestern hielt ein Auto vor der Bar, es stieg eine junge hübsche Dame aus und kam direkt auf mich zu. Sie ist schon länger Stammgast und fühlt sich sehr wohl bei mir.

sie: Hi! Heute will ich mal nichts trinken!
ich: Ich weiß: es geht um den Samstag, eine Reservierung ab 20 Uhr für 15-20 Personen.

Ein Grinsen konnte ich mir natürlich nicht verkneifen, weil sie sichtlich erstaunt war, daß ich Bescheid weiß.
Ihr Freund war ca. eine halbe Stunde vorher schon bei mir in der Ecke unterwegs und kam dann (unabhängig von ihr) vorbei um die Reservierung abzuklären.

Ich freue mich schon auf die Geburtstags-Gesellschaft. Sie wird erst eine Johannisbeernektar-Schorle und danach Sex on the Beach trinken, während er mit Long Island Iced Tea anfangen und dann nach ein paar Radlern auf Wasser umsteigen wird.