Polizei-Besuch

Ich kann mich nicht daran erinnern, daß jemals die Polizei bei mir in der Bar war. Gestern bekam ich allerdings Besuch von ihnen. Warum? Ich weiß es nicht.

Die Situation:
Es ist kurz vor Feierabend, die Bar ist fast leer. An der Theke sitzen ein Freund mit seiner Freundin. Ich verschwinde auf der Toilette und als ich wieder herauskomme, stoße ich fast mit einem Gesetzeshüter zusammen.

Polizist: Guten Abend! Wohin gehört dieses Objekt?
ich: Wie bitte?
Polizist: Gehört dieses Objekt zur $NameDerStrasse?
ich: Ja, das hier ist $NameDerStrasse Nummer soundsoviel?
Polizist: Alles klar. Danke!

Und schon verschwand er wieder nach draußen, stieg in das Auto, das direkt vor dem Eingang parkte und fuhr weg.
Er hinterließ mich absolut verwundert und verwirrt. Die Bar liegt weder an einer Ecke noch zwischen zwei Straßen mit zwei Eingängen. Damit ist eigentlich klar, „wohin“ diese Bar gehört. Und den Straßennamen sollten die grünen Jungs doch kennen.
Noch obskurer machte mich dann die Erklärung der Freundin. Von ihr wollte der Polizist wissen, ob sie angerufen hätte.