Michael Jackson ist tot II

Nach meinem Feierabend ging ich gestern noch in meine Stammbar. Der Chef überraschte mich dann auch gleich mit folgenden Dialog:

er: Du, Michael Jackson ist gestorben!
ich: Ja, weiß ich. Der ist aber schon seit zwei Jahren tot!
er: Nein, der ist heute gestorben!
ich: Kann nicht sein! Ich habe damals doch schon in meinem Blog darüber berichtet!

Für mich war zu diesem Zeitpunkt die Todesnachricht neu. Weswegen ich von einer Verarschungsaktion ausgegangen bin. Und er wollte auch nicht glauben, daß Michael Jackson schon seit 2007 tot ist. Es hat sich dann aber schnell geklärt, nachdem ich ihm erzählt habe, wen ich eigentlich meinte: Michael Jackson, den Bierexperten. Er hatte sogar ein Buch von ihm griffbereit.

Vorhin rief mich mein Chef an.

Chef: Du weißt ja schon, welche Musik heute Abend bei Dir läuft?
ich: Äh, nein?
Chef: Dann schmeiß mal Dein Internet an!

An Michael Jackson dachte ich in diesem Moment gar nicht. Ich versuchte in Richtung irgendwelcher Aktionen zu denken, die die Stadt Ulm sich mal wieder ausgedacht hat, wie z.B. Kulturnacht oder Museumsnacht.

Egal was ich an Musik spielen werde, der Tod von Michael Jackson wird mit Sicherheit das Gesprächsthema Nummer eins sein.