Kronkorken eingelöst

Ich hatte ja schon über die Kronkorken-Sammelaktion von Gold Ochsen berichtet. Gestern war der Stichtag, um die Kronkorken einzulösen.
Ich bin also mit meinen 140 gesammelten Kronkorken mit Flamen losmarschiert um den Grill mit Kühltasche abzuholen. Dummerweise war er aber nun schon seit fast einer Woche vergriffen. Als Alternative gab es dann zwei 5l-Partyfässer Gold Ochsen Original.
Eine Freundin, mit der ich dort war, und die ein wenig fleißiger gesammelt hat, wollte den Grill, das passende Grillbesteck und Grillhandschuhe abholen (sie ist keine Alkoholikerin, sondern auch Gastronomin). Nun war das Grillbesteck leider auch vergriffen. Dann haben wir dafür vier Partyfässer und Grillhandschuhe rausgehandelt.
Nun dachten wir aber, daß wir Grills und Kleinzeug holen und sind nicht mit dem Auto vorgefahren, weil die Brauerei ums Eck liegt, sondern waren zu Fuß da. Ich durfte dann die vier Fässer schleppen und sie mußte sich mit den beiden Fässern und dem Rest rummühen. Ich hoffe mal nicht, daß sie sich nun aus Frust, weil sie nicht das bekommen hat, was sie wollte, die vier Fässer alleine schmecken läßt. 😉