Es muß ja nicht immer Weizenbier mit Prosecco sein. Sekt geht ja genauso!

In Irenes Hausbar habe ich ein paar Namen zu Biermischungen mit Sekt gefunden:

Pils mit Sekt (1:1): Reichenberger
Helles mit Sekt (1:1): Adlerhorst
Dunkles mit Sekt (1:1): Diplomat
Weißbier (Weizen) mit Sekt (5:2) : Refraîchissement
Altbier mit Sekt (1:1): Radschläger-Aß

Laut anderen Quellen nennt sich Pils mit Sekt „Herrengedeck“ (wie auch schon opatios im Prosecco-Weizen-Beitrag anmerkte), Reichenberger, Refraîchissement und Radschläger-Aß scheinen zumindest den Suchmaschinen unbekannt.
Bierkun.de kennt wenigstens auch Adlerhorst und Diplomat, sowie ein paar weitere Biermischungen mit den lustigen Namen Lady’s Beer, Maulesel und den Bayerischen Longdrink!

Wohl bekomm’s (oder auch nicht)!

Bier mit Sekt
Markiert in:                                 

5 Kommentare zu „Bier mit Sekt

    • 18. Juli 2007 um 13:47
      Permalink

      Das „Herrengedeck“ a la Wikipedia kenn ich nicht als Pils mit Korn, sondern Pils mit Aquavit.

      Noch ein Pils und noch ein Korn,
      und dann geht’s wieder von vorn 😉

      Antworten
  • 20. Juli 2007 um 15:06
    Permalink

    Bei uns in Luxemburg hat eine Brauerei vor kurzem auch ein Bier-Sekt-Gemisch auf den Markt gebracht: Simon Prestige
    Interessant übrigens, dass die Brauerei den Sekt vor der Gärung schon beimischte, da es bei einer einfachen Vermischung danach unter die Kategorie „Alcopops“ gefallen wäre 😉

    Antworten
  • 17. März 2011 um 0:21
    Permalink

    Bier mit Sekt!

    Aber welcher Sekt?!
    Trocken oder süß?!!

    Antworten
  • 17. Juni 2011 um 14:14
    Permalink

    Sekt mit Pils?? das geht ja mal gar nicht. Das arme Pils. Wenn schon dieser Prickelkram, dann doch bitte im Essen. Aber warum eigentlich Sekt und kein Champagner. Apropos: Hab ich so beim Stöbern nach Sekt-Rezepten (pfui, aber irgendwie faszinierend) gefunden. Musste ich teilen 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.