Verwunderung

Es gibt immer wieder Momente, die überraschen. Seit nunmehr etwas über zwei Jahren haben wir in der Bar die Gratispostkarten von Edgar. Wenn der Verteiler kommt, steckt er die Karten, wir tauschen neueste Gastronomie-Gerüchte aus und er zieht dann weiter. Aber er hat noch nie etwas getrunken! Noch nie!

Letzte Woche kam es zum Bruch. Er kam herein, stellte seinen Karton mit Postkarten auf die Theke.

er: Mach mir mal einen Cuba Libre!
ich: Du willst einen Cuba Libre?
er: Ja!
ich: Du kommst nun schon jahrelang hier rein und hast noch nie etwas getrunken! Wie kommt es, daß Du heute eine Cuba willst?
er: Ich habe Kopfschmerzen und brauche etwas dagegen!

Des Menschen Wille ist ja nunmal sein Himmelreich, also bekam er seinen Cuba Libre. Beim nächsten Besuch werde ich dann erfahren, ob Cuba Libre ein geeignetes Mittel gegen Kopfschmerzen ist. Ich bin schon gespannt, mit welcher Aktion er mich dann verwirren will.