Nicht besser gekonnt

Hefe-Weizen einzuschenken scheint für viele eine Kunst zu sein. Dabei ist es relativ einfach. Sogar zwei auf einmal stellen für mich kein Problem dar. Immerhin trainiere ich das schon seit locker 15 Jahren.

Gestern hatte ich mal wieder ein wunderschönes Exemplar eines Weizenbieres eingeschenkt und stellte es meinem Kumpel hin. Da ich mich auch ab und zu selbst loben muß (macht ja sonst niemand…), bewunderte ich es mit den Worten

Das sieht ja aus, wie aus dem Bilderbuch!

Mit dem Kommentar einer Freundin habe ich allerdings nicht gerechnet:

Das hätte ich auch nicht besser gekonnt!

Und das aus dem Mund eines Frischlings, der nun seit ein paar Wochen in der Gastronomie arbeitet. Eines muß man ihr lassen: Selbstbewußtsein hat sie.