Internationaler Weltfrauentag oder: Dinge, die man lieben kann. Die Frauen

Einen herzlichen Dank an den Besucher, der über die Googlesuche „spruch zum tag der frau“ zu mir gefunden hat. Sonst wäre mir dieser Tag wohl entgangen.

Spontan mußte ich dabei an meine Lieblingsschriftstellerin Sibylle Berg denken, die mal etwas dazu geschrieben hat. In ihrem Buch „Gold“ finden sich zahlreiche Texte aus verschiedenen Publikationen (Zeit-Magazin, Annabelle, Züricher Wochenzeitung, …), unter anderem ein Text aus der Züricher Wochenzeitung unter dem Titel „Dinge, die man lieben kann. Die Frauen“, der wie folgt beginnt:

Bald ist oder war der Weltfrauentag, nicht zu verwechseln mit dem Weltottertag, der ist oder war wieder schön. Jedes Jahr denkt sich die Welt etwas Neues, Tolles aus, um die Frauen zu feiern. Mal gibt es für alle leckere Kekse und ein andermal eine tüchtige Tracht Prügel. […]

Zugegeben, sie schreibt „ein wenig“ provozierend, aber die Wortwahl und Direktheit sind unübertroffen. Einfach wunderbar!

Der Weltmännertag ist übrigens am 3. November!