Gleich geht es bei uns los mit dem Aufbau unseres Standes. Danach sind dann noch ein paar Stunden Ruhe, bevor das stressigste (aber hoffentlich auch witzigste) Wochenende des Jahres beginnt. Hoffentlich bleibt es so warum und der angekündigte Regen hält sich in Grenzen.
Mal sehen, wieviel Zeit ich zwischendrin haben werde, um bloggenswerte Ereignisse hier zu verewigen.

Das Schwörwochenende ist gestartet
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.