Schlagwort: Theke

Silvester-Planung

Ich saß nach Feierabend zu sehr später Stunde in einer kleinen gemütlichen Bar an der Theke. Neben mir saß ein Koch, der im Dezember reihenweise Doppelschichten geschoben hat und insgesamt auf einen freien Tag kam. Wer braucht schon Freizeit? Jedenfalls wußte er noch nicht, was er Silvester machen wird.

überarbeiteter Koch: Ich weiß noch gar nicht, was ich an Silvester machen soll!

Daraufhin schlug die Bardame und Hausherrin, die genau wie ich auch, an Silvester hinter der Theke stehen wird, lapidar vor:

Geh‘ doch arbeiten!

Er fand es irgendwie nicht witzig… wir schon 😉

Kühltechnik-Techniker

Heute hatte ich Spaß mit dem Techniker für unsere Kühlung!

Unser Kühlaggregat vereiste dauernd. Das lag mit Sicherheit an dem abgebrochenen Lüfterrad und möglicherweise an der falschen Einstellung des Steuergerätes.

Das fehlende Lüfterrad hat er in aufwendiger Arbeit hingewerkelt, MacGyver wäre stolz auf ihn! Denn für die alte Kühltheke gibt es keine passenden Ersatzteile mehr.
Am Ende machte ich ihn auf das Steuergerät aufmerksam. Dort war das Rädchen zur Einstellung der Temperatur defekt: es drehte durch und niemand wußte also, wie kühl es eingestellt ist. Er verschwand dann kurz im Auto und hatte ein passendes Teil dabei, das er ohne Probleme verbauen konnte. Dabei kam folgender Dialog zustande:

Techniker: Auf wieviel Grad willst Du es eingestellt haben? Reichen Dir 5 Grad?
ich: Ja. Paßt schon!
Der Techniker schaut sich das Steuergerät genau an.
Techniker: Oh, daran könnte es auch gelegen haben, daß es dauernd vereist ist!
ich: Was? Ist die Kühlung auf minus 5 Grad eingestellt?
Techniker: Nein! Auf minus 30 Grad!

Welch Glück, daß ich nicht daran rumgespielt habe, sondern mein Chef! 😉