Schlagwort: Oxx

Ewig haltbar

Kühlschränke auffüllen ist prinzipiell sehr einfach:
Wenn neue Ware eingeräumt wird, kommt die alte Ware nach vorne, damit nicht irgendwann ganz hinten abgelaufenes Zeug steht, das dann entsorgt werden kann. Ist ja schließlich bares Geld, das man wegschmeißt!

Kurios ist es schon, wenn dann bei der Kontrolle des Mindesthaltbarkeitsdatums der Blick ins Leere geht, weil das MHD komplett fehlt! Und dann steht eine Überprüfung aller Etiketten an. Zum Glück ist die Brauerei in solchen Fällen mehr als kulant und liefert Ersatz.

Die Situation ist nicht nur für mich unangenehm, sondern auch für die Brauerei. Denn sie können nicht erkennen, welche Charge betroffen ist. Da darf dann wohl ein Praktikant die kompletten Brauereibestände durchchecken.

Gold Ochsen Oxx Lager Grapefruit ohne MHD

Bilderrätsel rOXX – die Lösung

Oxx-Flaschen nicht komplett gefülltStefan hat absolut richtig gelegen: das rechte OXX war nicht komplett befüllt.

Hier nun die versprochene Geschichte, wie ich darauf aufmerksam wurde:
Wenn ich Gästen ein OXX bringe, dann biege ich den Ring schon immer leicht vom Flaschenhals weg, damit es für den Gast einfacher ist, die Flasche zu öffnen. Klar wäre es noch einfacher, wenn ich die Flasche gleich öffnen würde, aber das Öffnen macht eben einen Teil des OXX-Genuß aus.

Ich stelle also einem Gast die Flasche vor die Nase und servierte die restlichen Getränke an die anderen Gäste an diesem Tisch. Als ich damit fertig war, kam von dem Gast mit dem Oxx die Bitte

Kannst Du mir bitte ein volles Bier bringen?

Anfangs wußte ich nicht, warum und wieso, denn die Flasche stand noch originalverschlossen vor ihm. Dann habe ich sie mir genauer angeschaut und den „nicht ganz optimalen“ Füllstand entdeckt. Zum Glück habe ich die Flasche nicht offen hingestellt, sonst könnte der Verdacht aufkommen: ein Schluck für den Kellner, der Rest für den Gast 😉

Das Bild zeigt drei OXX (die beiden rechten sind die neuen OXX Grapefruit, übrigens sehr lecker!) mit unterschiedlichen Füllständen. Es waren die einzigen drei Flaschen aus der gesamten Lieferung, die nicht ganz voll waren (die linke ist die aus dem Bilderrätsel). Mal sehen, wie die hochgelobte Disposition darauf reagiert.

Bilderrätsel rOXX

Wo ist der Unterschied bei den beiden Oxx-Flaschen?
Wo ist der Unterschied bei den beiden Oxx-Flaschen?
Ein kleines Bilderrätsel für den Rätselspaß am Wochenende:

Auf dem Bild befinden sich zwei OXX-Flaschen, die ich letzte Woche frisch angeliefert bekommen habe. Allerdings unterscheiden die beiden sich doch ein wenig. Für eine größere Version einfach auf das Bild klicken.
Einen Tipp gebe ich nicht dazu, aber wenn es erraten wird, folgt dann die Geschichte, wie ich auf den Unterschied aufmerksam wurde.

Frohes Rätselraten!

Hinweis:
Die Lösung ist nicht, daß ich nun endlich eine Digikam habe (weil ich unter Schneller Service und Flasche ist nicht gleich Flasche schon geschrieben hatte, daß ich noch nicht im Besitz einer Digicam bin)!

Schöfferhofer Hefeweizen Grapefruit

Ich hatte vor über einer Woche schon über das Schöfferhofer Grapefruit spekuliert.

Gestern hatte ich die Chance, es zu testen. Ich bin kein Biermischgetränke-Trinker: sehr selten mal ein Radler, aber Hefeweizen mit Cola, Bananensaft oder Prosecco zu mischen ist eine Sünde. Um so gespannter war ich auf den Geschmack vom Schöfferhofer Grapefruit.
Und vom ersten Schluck an war ich fasziniert. Es ist eine gelungene Mischung! Zu dem normalen Hefe-Geschmack gesellt sich der erfrischende Grapefruit-Geschmack. Für mich persönlich ist es das beste Biermischgetränk und mit nur 2,5% Alkoholgehalt ideal für den Sommer geeignet!

Die Zutaten (Weizenbier (Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe), Grapefruit-Erfrischungsgetränk (Wasser, Grapefruitsaft 5,5 %, Zucker, Zitronensaft, Orangensaft, Kohlensäure, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Natürliches Aroma, Farbstoff E120, Stabilisator Johannesbortkernmehl)) werden die Bier-Puristen wohl abschrecken.

Was Beck’s mit dem Lemon-Geschmack vorgemacht hat, machen andere erfolgreich mit dem Grapefruit nach. Neben dem Oxx Grapefruit von Gold Ochsen (das besser ankommt als die Lemon-Variante, zumindest bei meinen Gästen) wird das Schöfferhofer Hefeweizen Grapefruit wohl auch ein Renner (wenn es bekannter wird und an mehr Verkaufsstellen erhältlich sein wird).

ProBIERt es!