Schlagwort: Zeit

Zeitumstellung II

Gestern Nacht war mal wieder Zeitumstellung. Das Kassensystem hat sich anstandslos von selbst umgestellt (dafür hat in der Stoßzeit der Bondrucker getreikt), nur der Zigarettenautomat hat mal wieder Ärger gemacht und lebt auch nach einem Reset noch in der Winterzeit. Warum braucht ein Zigarettenautomat überhaupt eine Zeitanzeige?

Weinschorlenzeit

Nun hat sie also angefangen: die Weinschorlenzeit.
Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen verstärkt zum Vorschein, stellt sich das Konsumverhalten der Gäste um. Statt Cola oder Saftschorlen wird nun vermehrt Weinschorle getrunken. Der absolute Liebling ist dabei seit Jahren Weißweinschorle sauer (Weißwein mit Mineralwasser, auch Saurer Sprudel genannt), gefolgt von Weißweinschorle süß (Weißwein mit Zitronenlimonade, auch Süßer Sprudel). Dann folgt mit deutlichem Abstand Rotweinschorle süß und Rotweinschorle sauer. Das Mischungsverhältnis ist jeweils 50:50.

Zeitumstellung

Heute Nacht ist es wieder so weit. Die Sommerzeit ist zu Ende und die Uhren werden um 3 Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Für mich bedeutet das, daß ich heute eine Stunde länger arbeiten muß. Und daß ich mir irgendwie etwas einfallen lassen muß, wie ich meine Arbeitsstunden in Einklang mit der Anfangs- und Endzeit bringe (von 20 Uhr bis 3 Uhr sind heute Nacht nämlich 8 Stunden).

Verkehrte Welt

Was ist mit mir los?
Gestern erst um 4 Uhr zuhause gewesen, dann bischen das Internet unsicher gemacht und gegen 6 Uhr ins Bett gelegt. Und heute war ich schon um 11 Uhr wieder wach und fit. So ähnlich geht das nun schon ca. eine Woche – obwohl ich ein Langschläfer bin, der nach dem Aufstehen und Frühstücken schon wieder ein Mittagsschlaf macht.

Endgültig ins Grübeln gebracht hat mich vorhin ein Kollege, den ich in der Stadt getroffen habe, mit dem Spruch:

„Was ist denn mit Dir los? Du siehst ja richtig fit um die Uhrzeit aus.“