Schlagwort: Glühwein

Aus dem Herbstschlaf erwacht…

In den letzten Wochen hatte ich nur sehr wenig geschrieben, Das war nur ein vorübergehender leichter Herbstschlaf, aus dem mich Helmut mit seinem Hilferuf geweckt hat. Nun wird es wieder regelmäßig Neues zu lesen geben.

Zuerst nur die Kurzversion und Ankündigungen:

Der Ulmer Weihnachtsmarkt hat seit letzter Woche wieder geöffnet. Das erinnert mich daran, daß ich den Glühwein-Junkies noch eine Glühwein-Tasse aus dem letzten Jahr schuldig bin (Adventskalender 11: Glühwein-Junkies)

Geöffnet hat nun auch der neue Club Theatro in der Hirschstraße (ehemalige Kammer-Lichtspiele), die inoffizielle Theatro Club Opening Party am Donnerstag war schon mal nichts so schlecht und weitergefeiert wird heute abend zum Red Monday, der exklusiven Gastronomen-Party von Red Bull.

Apropos Red Bull: der neue Vertreter hat sich auch mal wieder sehen lassen… um seinen Nachfolger vorzustellen.

Am Freitag werde ich dann mit Helmut vom Mixology um die Häuser ziehen ein paar Bars testen.

Adventskalender-Übersicht

Nachdem hier einige wohl ein bischen zu faul sind, um die Zahlen in meinem Adventskalender zu suchen, gibt es hier nun eine Zusammenfassung, was sich in der letzten Woche hinter den Türchen versteckt hat:

Vielleicht sind für die faulen Leser doch ein paar interessante Blogs dabei.

Adventskalender 11

Weihnachtszeit ist Glühweinzeit. Und deswegen gibt es heute in der Adventskalender-Blogvorstellung Glühwein. Aber nicht von mir serviert, sondern von den Glühweinjunkies.

Eins vorneweg: ich bin kein Fan von Glühwein. Aber das Blog der Glühweijunkies ist wirklich nett geschrieben. Und es ist auch verständlich, daß nicht nur über Glühwein und Glühweintassen geschrieben wird. Wer will das Gesöff schon ganzjährig saufen?
Interessant ist aktuell die Aktion Aktion Tassentausch, bei der Glühweintassen von Weihnachtsmärkten gesucht werden. Wer den Glühweinjunkies eine Tasse zukommen läßt, erhält im Gegenzug eine „heiß begehrte original Glühweinjunkiestasse“ und 10 Euro gehen auf eine Spendenkonto nach Wahl. Wahlweise kann der Einsender auch auf die Tasse verzichten. Dann wandern 20 Euro auf ein Spendenkonto. Nette Aktion!

Für die Glühweinjunkies werde ich mich dieses Jahr auf den Ulmer Weihnachtsmarkt begeben, mutig einen Glühwein kippen und die Tasse zu Verfügung stellen.