Schnee ist nicht gut für das Geschäft. Die Gäste werden deutlich weniger, weil sie sich nicht auf die Straße trauen oder lieber zuhause bleiben, weil es draussen zu kalt ist. Und ich muß den Gehweg freischippen und von festgetretenem Schnee befreien.
Schlimmer als Schnee ist nur der Schneematsch, der bei ansteigendem Temperaturen entsteht. Der saut mir die Bude nämlich richtig ein.

Es wird Zeit, daß es wieder Sommer wird!

Schnee
Markiert in:             

2 Kommentare zu „Schnee

  • 25. Januar 2007 um 22:43
    Permalink

    Bist du sicher, dass es nur am Schnee liegt? Im Januar gibt ja kaum noch jemand irgendwo Geld aus. Vielleicht haben die alle einen Mehrwertsteuerschock bekommen.

    Antworten
    • 26. Januar 2007 um 13:39
      Permalink

      Das hat nicht unbedingt etwas mit der Mehrwertsteuererhöhung zu tun. Unsere Preise sind gleich geblieben.
      Aber der Januar ist in der Gastronomie immer gewohnt schwächer als Dezember. Das Weihnachtsgeld wird bis Silvester versoffen und was noch übrig ist, wird Anfang Januar dem „Ich bin doch nicht blöd!“-Markt in den Rachen geschmissen. Ausserdem geht bei den Studenten nun die Prüfungszeit los.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.