Schlagwort: Ulm

Schwörwochenende: Tag 1 geht los

Das war wohl gestern nichts mit ein paar Stunden Ruhe. Der Aufbau hat sich deutlich verzögert, weil der Kühlwagen mit Ware nicht ankam. Und so wurden aus den „paar Stunden Ruhe“ noch nicht einmal ein paar Minuten Ruhe. Ich konnte gerade so pünktlich die Bar aufmachen.
Nun eben noch schnell Preislisten ausdrucken, dann auf den Schwal, alles soweit vorbereiten, Personal falten und auf den Ansturm warten.

Ein Tipp für alle Ulmer:
Die Lichterserenade sieht man am besten direkt bei uns auf dem Schwal. Dort hat man einen wunderbaren Blick auf die Donau. Ausserdem gibt es dort den besten und lustigsten Ausschank-Stand in ganz Ulm. Mit dabei sind „Miss Ramazzotti und der beste Süßwarentheker Ulms. Und ich bin auch dabei.
Also: ab auf den Schwal! Wer unseren Stand direkt neben der Bühne übersieht, ist selbst schuld!

Das Schwörwochenende ist gestartet

Gleich geht es bei uns los mit dem Aufbau unseres Standes. Danach sind dann noch ein paar Stunden Ruhe, bevor das stressigste (aber hoffentlich auch witzigste) Wochenende des Jahres beginnt. Hoffentlich bleibt es so warum und der angekündigte Regen hält sich in Grenzen.
Mal sehen, wieviel Zeit ich zwischendrin haben werde, um bloggenswerte Ereignisse hier zu verewigen.

Ulmer Promiboxen

Wie die Zeit vergeht. Nun sind es nur noch 13 Tage bis zum großen Promi-Box-Event hier in Ulm.
Alle Infos, News und Trainings-Filmchen (da seht ihr mal, wie wir leiden müssen) finden sich auf der offiziellen Homepage des 1. Ulmer Promiboxens. Von mir gibt es noch kein Trainingsvideo, was aber nicht daran liegt, daß ich nicht telegen bin oder nie im Training erscheinen würde. Morgen geht es schon wieder weiter mit dem Training um 11:30 Uhr, das ist für abends arbeitende Gastronomen übrigens mitten in der Nacht!